Bezahlbarer Wohnraum

Bezahlbarer WohnraumBezahlbarer Wohnraum

In Limburg fehlen Wohnungen für Menschen mit geringem Einkommen. Eine dringende Aufgabe der Stadt Limburg ist es, für die nächsten Jahre günstigen Wohnraum für Flüchtlinge und Geringverdienende zu schaffen. Der eigene Wohnraum ist neben dem Spracherwerb und der Arbeitsaufnahme ein wichtiger Schritt zur Integration. Je eher Flüchtlinge aus einer Sammelunterkunft in eigene Wohnungen ziehen können, umso früher werden sie sich integrieren.

  • Häuser, die im Besitz der Stadt Limburg sind, dürfen nicht verkauft, sondern müssen saniert werden.
  • Leerstehende Wohnungen und Häuser in Privatbesitz sollen wieder dem Wohnungsmarkt zugeführt werden. Genauso wie man zur Gewerbeansiedlung mit Investoren in Kontakt tritt, sollten gezielt die Besitzer dieser leerstehenden Häuser und Wohnungen angesprochen werden, um sie zu motivieren, ihre Wohnungen / Häuser zu vermieten.
  • In den Stadtteilen soll geprüft werden, ob es Möglichkeiten zum Um-, An- und Neubau von Mehrfamilienhäusern gibt. Natürlich muss der Erhalt von ortsbildprägenden Gebäuden berücksichtigt werden.
  • Um diese Maßnahmen zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum umzusetzen und zu bündeln, treten wir Grüne dafür ein, eine städtische Wohnungsbaugesellschaft zu gründen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld