Limburger Grüne wählen neuen Vorstand

Limburger Grüne wählen neuen Vorstand

Die Limburger Grünen haben einen neuen Vorstand gewählt. Dem Vorstand gehören weiterhin die bisherigen Vorstandsmitglieder Sabine Wirth, Sebastian Schaub, Cihan Kankilic und Wolfgang Lippe an. Nicht mehr angetreten ist Birgit Geis. Neu in den Vorstand ist der 26jährige, ehemalige Stadtverordnete Cornelius Dehm gewählt worden.

Der Vorstand zog ein Resümee seiner Arbeit. Neben der Diskussion um die Neugestaltung des nun parkfreien Neumarkts, ging es um den Umgang der Stadt mit den bestehenden Bäumen, wie am Domberg oder der Westerwaldstraße und den anstehenden Landrats- und Landtagswahlkampf.

Sie seien sehr erfreut gewesen, dass der Bürgerentscheid zur Parkfreiheit in ihrem Sinne ausgegangen sei, betonte Frau Sabine Wirth. Die Reaktion der Bürger an den Ständen habe gezeigt, dass es eine breite Unterstützung für Grüne Themen in der Stadtpolitik gebe.  Zudem habe sie an den Ständen von vielen Bürgerinnen und Bürgern positive Rückmeldungen erhalten, das Herz der Stadt für Menschen zu gestalten.
„Wir erwarten nun, dass der Magistrat die gefassten Beschlüsse zum Neumarkt zügig und effizient umsetzt.“ betonte Wolfgang Lippe.

„Neben der Stadtpolitik bedeutet Parteiarbeit aber auch immer viel Organisation, insbesondere von Wahlkämpfen. Wir sind froh, dass wir mit Dr. Sebastian Schaub einen kompetenten Landtagskandidaten präsentieren konnten. Dr. Schaub wird sich insbesondere für eine ökologische Verkehrspolitik, gerechtere Bildungspolitik sowie den Ausbau von gefördertem Wohnungsbau einsetzen“ so Cornelius Dehm, Vorstandsmitglied der Grünen. Das Land Hessen wird am Beispiel Limburgs von der Deutschen Umwelthilfe wegen der Luftwerte verklagt. Dr. Schaub werde hier alle Kanäle auf Landesebene nutzen, um mehr Landesinvestitionen in saubere Limburger Luft zu initiieren, ist sich Dehm sicher.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld